Erlebnisreiche Tage auf Mallorca

14 Februar 2014 No Comment

Während in den Sommermonaten die Badefreunde zum Wasser streben, sind die Radfahrer im Frühjahr und im Herbst wegen der angenehmen Temperaturen auf Mallorca, auf sehr gut ausgebauten Straßen, mit ihrem Fahrrad unterwegs. Auf verschiedenen Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, abseits der großen Touristenströme, wird der Fahrradwanderer oder Biker durch eine wunderbare, romantische Landschaft reichlich belohnt. Eine große Anzahl von Reiseveranstaltern bieten für Radfahrer einen besonderen Transportservice an. So können beispielsweise Fahrräder an verschiedenen Stationen gemietet werden.

Es würde den Rahmen sprengen, alle schönen Touren hier zu schildern, so dass nur einige der beliebtesten Strecken hier genannt werden können. Wer sich dazu entschließt, Mallorca mit dem Fahrrad zu erkunden, wird unvergessliche Tage durch die unmittelbare Nähe der Natur erleben.

Tourenbeschreibung:
Die Region Llucmayor mit etwa 36.000 Einwohnern, grenzt an die Playa de Palma und ist in verschiedenen Bereichen vom Tourismus noch fast unberührt. Sehr beliebt ist die Strecke von Arenal nach Llucmayor, die mit ihren etwa 14 Kilometern Länge auf Fahrradwegen sehr gut ausgebaut ist. Viele Radwanderer gönnen sich in Llucmayor auf der autofreien Plaza, eine wohlverdiente Ruhepause. Zahlreiche Restaurants und Cafes laden hier zu einem Besuch ein – die Einheimischen liefern den Rad-Reisenden auch gleich passende Insider-Tipps für Hotels auf Mallorca, damit man sich auf der langen Reise auch mal gemütlich im Hotel ausruhen kann.

Die folgende Tour führt von Llucmayor bis nach Algaida. Da die Strecke über den Berg Puig de Randa führt, ist für diese Fahrt eine gute Kondition erforderlich. Auf dem Hochplateau angekommen, wird der Radfahrer nach seiner etwas anstrengenden Fahrt, mit einem herrlichen Blick auf Landschaft und Meer belohnt.

Die anschließende Abfahrt führt direkt nach Algaida, einem schönen Städtchen mit typischen, sandfarbenen Häusern. Die Hinterhöfe sind quadratisch (Patios) angeordnet und strahlen ein besonderes Flair aus. Die Hauptstraße führt direkt zu den historischen Windmühlen der Insel.

Eine weitere sehr beliebte Tour führt von Arenal nach Llucmayor. Die Fahrt geht zunächst in Richtung Son Veri Nou und dann weiter nach Las Palmeras, Majoris und Puig des Ros. Von hieraus ist auch ein Abstecher zur Küste über die Carrer dels Ocells ein lohnenswertes Reiseziel. Der Radwanderer kommt am Ende dieser Tour nach Estanyol, einem kleinen Städtchen mit schönem, alten Hafen.

Dies ist wie gesagt nur EIN Tourenvorschlag – mehr Infos zum Fahrradurlaub auf Mallorca gibt es auch in unserem Reiseführer: http://www.reiseportal-mallorca.de/mallorca-radfahren.html

Kommentar schreiben!

Folgende Tags könnt ihr verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>